Scamrecovery Logo
Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Wurden Sie Online Betrogen?
Lassen Sie uns Ihr Geld Jetzt Zurückerhalten!
Füllen Sie das Formular für eine KOSTENLOSE Beratung aus

Binäre Optionen zielen auf Menschen ab, während der Covid steigt

Categories:
Juli 26, 2022
Brandon Linton
Table of Contents
Primary Item (H2)
scam_covid_binaryoptions

Da sich die COVID-19-Pandemie weltweit immer weiter ausbreitet, suchen immer mehr Menschen verzweifelt nach Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Dies hat zu einem Anstieg von Betrügereien mit binären Optionen geführt, die sich an die Opfer wenden, indem sie ihnen Investitionsmöglichkeiten vorgaukeln, mit denen sie sich von den durch die Pandemie verursachten finanziellen Verlusten erholen können. Leider sind schon viele Menschen diesen Betrügereien zum Opfer gefallen, die sie um ihre Ersparnisse gebracht haben.

Wenn Sie erwägen, in eine binäre Option zu investieren, sollten Sie sich vorher genau informieren. Um Betrügereien zu vermeiden, sollten Sie sich immer vergewissern, dass das Unternehmen, in das Sie investieren wollen, von einer hochrangigen Regulierungsbehörde vollständig reguliert wird .

Es gibt viele seriöse Investitionsmöglichkeiten, aber auch jede Menge Betrug. Hier sind einige Dinge, auf die Sie achten sollten, um einen Betrug mit binären Optionen zu erkennen.

Unrealistische Renditeversprechen

Wenn Ihnen eine binäre Optionsmöglichkeit außerordentlich hohe Renditen verspricht, handelt es sich wahrscheinlich um Betrug. Viele Menschen fallen diesen Betrügereien zum Opfer, weil sie durch das Versprechen großer Gewinne bei sehr geringem Risiko angelockt werden. Diese Betrügereien können sehr überzeugend sein, und es kann schwer sein, sie von seriösen Handelsplattformen zu unterscheiden.

Der Handel mit binären Optionen ist eine riskante Investition, und es gibt keine Garantie dafür, dass Sie überhaupt Geld verdienen, geschweige denn die exorbitanten Beträge, die manche Betrüger versprechen.

Druck, schnell zu investieren

Betrüger versuchen oft, Sie unter Druck zu setzen, damit Sie in eine binäre Optionsmöglichkeit investieren, bevor Sie Zeit haben, darüber nachzudenken oder sich zu informieren. Sie werden behaupten, dass die Gelegenheit nur für eine begrenzte Zeit verfügbar ist oder dass bereits großes Interesse besteht und Sie schnell handeln müssen, um dabei zu sein. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen - nehmen Sie sich Zeit, um sicherzustellen, dass Sie sich mit der Investition wohl fühlen, bevor Sie Geld investieren.

Viele Betrügereien mit binären Optionen drängen Sie dazu, schnell zu investieren, indem sie Ihnen vorgaukeln, dass Sie eine große Chance verpassen werden. Sie können auch mit Panikmache versuchen, Ihnen weiszumachen, dass Sie Geld verlieren könnten, wenn Sie nicht sofort handeln. Lassen Sie sich nicht zu einer übereilten Entscheidung hinreißen - nehmen Sie sich Zeit und informieren Sie sich über jeden Makler oder jede Anlagemöglichkeit, bevor Sie Ihr Geld einsetzen.

Ersuchen um persönliche Informationen

Bevor Sie in eine binäre Option investieren können, fragt der Betrüger in der Regel nach einigen persönlichen Informationen, z. B. nach Ihrer Bankverbindung oder Ihrer Sozialversicherungsnummer. Sie behaupten zwar, dies sei notwendig, um Ihr Handelskonto einzurichten, aber in Wirklichkeit handelt es sich dabei nur um eine Möglichkeit, Ihre Identität zu stehlen und auf Ihre Finanzen zuzugreifen.

Unerwünschte Anrufe oder E-Mails

Wenn Sie unaufgefordert Anrufe oder E-Mails über binäre Optionen von Personen erhalten, die Sie nicht kennen, sollten Sie vorsichtig sein. Betrüger nutzen diese Methoden häufig, um so viele potenzielle Opfer wie möglich zu erreichen. Bei diesen Angeboten handelt es sich fast immer um Betrug, und es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie mit diesen Investitionen Geld verdienen. So etwas wird bei einem seriösen, voll lizenzierten Makler nie passieren.

Dabei handelt es sich in der Regel um unaufgeforderte Anrufe oder E-Mails von jemandem, der behauptet, ein Broker zu sein, und die Person auffordert, in binäre Optionen zu investieren. Viele Menschen fallen auf diese Betrügereien herein, weil sie den Anschein erwecken, es handele sich um seriöse Unternehmen. Die Betrüger verwenden oft überzeugende Taktiken, wie z. B. gefälschte Zeugnisse oder Garantien für hohe Gewinne. Möglicherweise bieten sie auch eine kostenlose Probezeit an, um die Leute dazu zu bringen, mehr Geld zu investieren.

Kontaktinformationen für Übersee

Wenn die Person, mit der Sie zu tun haben, in einem anderen Land ansässig ist, sollten Sie sehr vorsichtig sein. Es kann schwierig sein, rechtliche Schritte gegen jemanden einzuleiten, der seinen Sitz im Ausland hat, so dass Sie Ihr Geld möglicherweise nicht zurückbekommen, wenn Sie betrogen wurden.

Wenn Sie eines dieser Warnzeichen bemerken, sollten Sie sich von dem Angebot an binären Optionen fernhalten. Es gibt viele andere Anlagemöglichkeiten, die nicht mit so hohen Risiken verbunden sind. Denken Sie daran: Wenn etwas zu schön erscheint, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch.

Von einem Broker für binäre Optionen betrogen?

Wenn Sie bei einem nicht regulierten Broker Geld verloren haben, sollten Sie nicht in Panik geraten. Sie sind nicht der Erste und werden wahrscheinlich auch nicht der Letzte sein. Fehler können selbst bei den vorsichtigsten Anlegern passieren und sollten als Lernmöglichkeit genutzt werden. Die gute Nachricht ist, dass es Hilfe gibt. Das Team von MyChargeBack - einer Fachgruppe, die sich darauf spezialisiert hat, Verbrauchern bei der Wiedererlangung von online verlorenen Geldern zu helfen - ist rund um die Uhr erreichbar und hat Verbrauchern auf der ganzen Welt geholfen, Millionen von Dollar zurückzuerhalten.

Nachdem Sie das obige Formular ausgefüllt und Ihre Berechtigung für die Programme bestätigt haben, hilft Ihnen MyChargeBack dabei, eine solide Grundlage zu schaffen, um Ihre Gelder so schnell wie möglich zurückzuerhalten.n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

FREE CONSULTATION
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram